hicons - Personal und Organisationsentwicklung
Nächster Kurs auf Anfrage

MAG angeregt im Dialog führen (mit Schauspiel)

schulinterne Weiterbildung
In einem Schauspiel zeichnen die Kursleitenden die „MAG-Geschichte“ einer Schulleitungsperson und einer Lehrperson nach. Anhand dieser Bilder werden theoretische Hintergründe vermittelt. Ebenso werden mögliche Handlings für die Alltagspraxis und Vorbereitungshilfen aufgezeigt. Der Zusammenhang von Mitarbeitergespräch und Team- und Schulentwicklung wird verdeutlicht. Die Absichten der Schulleitung werden eingebunden. Auch wird auf das gemeinsame Formulieren von Zielvereinbarungen und die persönlichen Stärken und Schwächen der einzelnen Menschen im Kollegium näher eingegangen. Die Teilnehmenden erhalten dazu auch „Werkzeuge“, die im Alltag eine Hilfe sein können. Auch soll genügend Raum für Klärungsfragen aus dem Kollegium bleiben. Dieser Kurs wird von den Pädagogischen Hochschulen unterstützt.

 

Ziele
Die Teilnehmenden
  • erkennen die Bedeutung der MAG für die Schule als Organisation
  • sehen den persönlichen Nutzen für sich als Person
  • kennen den Hintergrund des Instrumentariums von hi-cons GmbH und wissen, wie sie mit dem Bogen arbeiten können
  • sehen die „Stolpersteine“ in Gesprächen zwischen Schulleitung und KollegInnen
  • sind motiviert, in die MAG-Runde einzusteigen

 

Organisatorisches und Kosten

 
Referenten
Beat Hiltbrand, Organisationsberater, hi-cons GmbH
Dominique Saner, Schauspieler, hi-cons GmbH
 
Kosten
Kosten gemäss Absprache
 
Kursdauer
halber oder ganzer Tag
 
Kursdaten
auf Anfrage als Holkurs