hicons - Personal und Organisationsentwicklung
Nächster Kurs auf Anfrage

Anstellungsprozesse professionell führen

vom Inserat über das Strukturierte Interview zur Anstellung
Schulleitungen übernehmen die Verantwortung im Anstellungsprozess. Dies bedingt spezifisches Wissen und entsprechende Techniken. Zu drei wesentlichen Schritten im Anstellungsprozess stellen wir Hintergrundwissen und unsere Erfahrung zur Verfügung und geben Gelegenheit zum fachlichen Austausch.
Wir zeigen den Weg vom Anforderungsprofil über das Strukturierte Interview im Anstellungsgespräch bis hin zur sicheren Auswahl. Schlüsselkompetenzen spielen dabei eine wesentliche Rolle. Wir liefern entsprechende Hintergrundinformationen und zeigen
Techniken für die Arbeit mit Schlüsselkompetenzen.
 
Der Kurs wird in Zweierleitung geführt. Für das Training steht ein Schauspieler zur Verfügung.
 
 
Ziele:
Die Schulleiterinnen und Schulleiter
  • kennen Verfahren zum Bestimmen von Schlüsselkompetenzen für die zu besetzende Stelle und schaffen so Grundlagen für Ausschreibungen
  • entwickeln und testen einen persönlichen Interviewleitfaden
  • kennen verschiedene Fragetechniken und üben die Technik des „Strukturierten Interviews“
  • können ihre Einschätzungen und Entscheide nachvollziehbar begründen

Organisatorisches und Kosten

Referenten
Beat Hiltbrand, Organisationsberater, hi-cons GmbH
Dominique Saner, Schauspieler, hi-cons GmbH
 
Ort
Schulungsraum FAZIT
Militärstrasse 50
Bern (beim Breitenrainplatz)
 
Kosten
Fr. 380.- / Person inkl. Pausenverpflegung
um optimale Trainingsmöglichkeiten zu gewähren, begrenzen wir die Teilnehmerzahl auf 12 Personen
 
Kursdaten
Auf Anfrage