hicons - Personal und Organisationsentwicklung

Schulen

 

Nächster Kurs auf Anfrage

Coaching in der Führungsarbeit

Einführung in Coachinghaltung und Coachingtools
In Ihrer Funktion als Schulleiter / Schulleiterin begleiten Sie Lehrpersonen in unterschiedlichen Situationen. Sie beraten Lehrpersonen in Konflikten, bei Standortbestimmungen bezüglich deren Laufbahn, in Zeiten instabiler Work-Life-Balance, in Veränderungsprozessen. In diesen Prozessen sind Analysen, Zielvereinbarungen, Ressourcen- und Lösungsorientierung von Bedeutung. Gerne stellen wir Ihnen unser Wissen und praxiserprobte Tools für Ihre Begleitungsarbeit zur Verfügung. Wir führen Sie ein in theoretische Hintergründe der Coachingarbeit und trainieren mit Ihnen entsprechende Techniken.

Nächster Kurs auf Anfrage

Führungsfeedback einholen (webbasiert)

Planen, kommunizieren, durchführen, auswerten, umsetzen
Der Kurs richtet sich an Schulleitende und Vorgesetzte im Bildungswesen, die Grundlagen für die Einführung des Führungsfeedback erarbeiten wollen. Eine vertiefte Auseinadersetzung mit dem Thema soll Sicherheit bei den bevorstehenden Schritten vermitteln. Es stehen PC Arbeitsplätze zur Verfügung, um konkret mit dem Tool zu arbeiten.

Nächster Kurs auf Anfrage

Anspruchsvolle Gespräche sicher führen (mit Schauspiel)

schulinterne Weiterbildung
Kommunikation ist ein zentrales Element in der Arbeit von Lehrerinnen und Lehrern. Die unterschiedlichen Kontexte (Schüler, Eltern, Kollegen, Behörden) stellen unterschiedliche Anforderungen. Es macht Sinn, das persönliche Gesprächsverhalten zu reflektieren, eigene Stärken und Stolpersteine zu erkennen und sensibilisiert zu sein auf Muster in der Kommunikation. Kommunikation ist kaum lernbar: Die Bereitschaft, das eigene Gesprächsverhalten zu reflektieren ist oft der Schlüssel für erfolgreiche Kommunikation am Arbeitsplatz. Dieser Kurs wird von den Pädagogischen Hochschulen unterstützt.

Nächster Kurs auf Anfrage

MAG angeregt im Dialog führen (mit Schauspiel)

schulinterne Weiterbildung
In einem Schauspiel zeichnen die Kursleitenden die „MAG-Geschichte“ einer Schulleitungsperson und einer Lehrperson nach. Anhand dieser Bilder werden theoretische Hintergründe vermittelt. Ebenso werden mögliche Handlings für die Alltagspraxis und Vorbereitungshilfen aufgezeigt. Der Zusammenhang von Mitarbeitergespräch und Team- und Schulentwicklung wird verdeutlicht. Die Absichten der Schulleitung werden eingebunden. Auch wird auf das gemeinsame Formulieren von Zielvereinbarungen und die persönlichen Stärken und Schwächen der einzelnen Menschen im Kollegium näher eingegangen. Die Teilnehmenden erhalten dazu auch „Werkzeuge“, die im Alltag eine Hilfe sein können. Auch soll genügend Raum für Klärungsfragen aus dem Kollegium bleiben. Dieser Kurs wird von den Pädagogischen Hochschulen unterstützt.

Nächster Kurs auf Anfrage

Anstellungsprozesse professionell führen

vom Inserat über das Strukturierte Interview zur Anstellung
Schulleitungen übernehmen die Verantwortung im Anstellungsprozess. Dies bedingt spezifisches Wissen und entsprechende Techniken. Zu drei wesentlichen Schritten im Anstellungsprozess stellen wir Hintergrundwissen und unsere Erfahrung zur Verfügung und geben Gelegenheit zum fachlichen Austausch. Wir zeigen den Weg vom Anforderungsprofil über das Strukturierte Interview im Anstellungsgespräch bis hin zur sicheren Auswahl. Schlüsselkompetenzen spielen dabei eine wesentliche Rolle. Wir liefern entsprechende Hintergrundinformationen und zeigen Techniken für die Arbeit mit Schlüsselkompetenzen.

Nächster Kurs auf Anfrage

Kompetenzbasierte Personalführung

Einführung
Um das Unternehmen Schule erfolgreich zu gestalten und zu entwickeln sind überfachliche Komeptenzen unabdingbar. In der Personalführung gilt es, Kompetenzen zu thematisieren und Mitarbeitende in der Entwicklung zu begleiten. Ein ausgestaltetes Kompetenzmodell mit Software stellen wir Ihnen zur Verfügung.